16.08.2007

Saisonhalbzeit im ATS Formel3 Cup
Trophy: Marcel weiter in Lauerstellung

03.-05.08.2007 EuroSpeedway / ADAC GT Masters

Am ersten August-Wochenende präsentiert sich der ATS Formel-3-Cup exakt zur Hälfte der Saison in der Niederlausitz.

Qualifikation 1 & 2:
Die zwei Startaufstellungen wurden wieder in einem kombinierten Zeittraining ausgetragen. Marcel beendete das erste Qualifying auf dem 10. Rang mit einem Rückstand von 01.121sec auf die Pole Position. Die kurzen Zeitabstände weisen auf ein enges und spannendes Rennen hin. Zwischen den beiden 20-minüten Qualifying-Sessions hatten die Teams 20 Minuten Zeit kleine Änderungen oder Reparaturen an den Boliden vorzunehmen. Im zweiten Qualifiying konnte sich Marcel nochmals um 0.153sec verbessern aber auch das restliche Feld war schnell unterwegs und somit blieb der 10. Startplatz auch für das 2. Rennen gesichert. „Ich bin eigentlich zufrieden mit der Quali, weil die Zeiten sehr eng zusammen sind und erhoffe mir viel für dieses Wochenende“, sagt Marcel nach der 2.Qualifikation.

Rennen 1:
Das erste Rennen zum ATS Formel 3 Cup fand bei schönem Wetter und warmen Temperaturen statt. Trotz eines nicht optimalen Starts, konnte Marcel seine Position halten. Die Zielflagge passierte Marcel nach 17 Rennrunden auf dem 10. Gesamtrang und dem zweiten Rang in der Trophy-Wertung. ,,Das Rennen heut war ok, mehr konnte ich nicht machen, außer an den anderen dran zu bleiben.“

Rennen 2:
Der zweite Lauf an diesem Wochenende fand am Sonntagvormittag statt. Am Start konnte Marcel an Michael Klein, welcher Probleme hatte, vorbeiziehen und sich auf die 8. Position setzen, welche er auch bis ins Ziel halten konnte. Somit konnte Marcel zum 5. mal die Trophy Wertung für sich entscheiden, blieb aber trotzdem in der Tabelle einen Punkt hinter Michael Klein. ,,Super das ich Michael gleich zu beginn überholen konnte und dies auch bis ins Ziel halten konnte. Die Meisterschaft ist ganz schön eng, jeder Punkt zählt und jeder Ausfall wird hart bestraft. Ich hoffe, dass ich die Meisterschaft nicht schon am Nürburgring mit meinem Startunfall verloren habe. Jetzt geht es nächste Woche gleich weiter in Assen und ich versuche mehr Punkte als Michael zu holen.“

Ergebnisse (pdf): Wertungslauf 09 Wertungslauf 10

Bildergallery